Aufgaben

  • Aufbau eines Bereichs mit dem Fokus auf physische Untersuchung/Bewertung von nationalen und internationalen Kundenreklamationen unserer nicht-aktiven Medizinprodukte
  • Bewertung von potenziell meldepflichtigen Vorkommnissen in Zusammenarbeit mit dem Vigilanz-Team
  • Anfertigung von Stellungnahmen für Kunden, Audits und / oder Mitarbeiter
  • Schnittstelle zum Team Investigations in USA
  • Zusammenarbeit mit Produktmanagement, Außendienst, Kunden, Lieferanten und Fachabteilungen
  • Anpassungsmöglichkeiten der Produkte evaluieren

Qualifikationen

  • Abgeschlossens (technisches) Studium
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Medizinprodukte oder vergleichbar
  • Kenntnisse im Bereich ISO 13485 sowie 2017/745 MDR (EU)
  • Idealerweise Erfahrung mit Klasse 3 Produkten
  • Erfahrung von Behandlung von Reklamationen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Weitere Informationen

  • (Betriebliche) Krankenzusatzverischerung
  • Betriebliche AHV
  • kostenloses Mittagessen
  • bis zu 50% HO bei felxiblen Arbeitszeiten