Aufgaben

- Termingerechte Untersuchung (Root-Cause-Analyse) von Abweichungen und OOS-Ergebnissen überwiegend im Bereich chemisch-physikalischen Qualitätskontrolle (QC)
- Bewertung der Auswirkungen von Abweichungen aus GMP-Sicht
- Erstellen von Korrektur- und Präventivmassnahmen (CAPAs)
- Erstellen von Änderungsanträgen (Change Control)
- Auswertung von Trends und Erhebung von KPIs
- Unterstützung bei behördlichen Inspektionen und Audits

Qualifikationen

- Naturwissenschaftliches Studium und mindestens 3 Jahre Erfahrung im GMP-Umfeld oder entsprechende Ausbildung und 5 Jahre Erfahrung im GMP-Umfeld
- Erfahrung in Methoden der chemisch-physikalischen Qualitätskontrolle
- Freude am Erstellen von Texten (z.B. Risikobeurteilungen, SOPs)
- Fliessend in Deutsch und Englisch
- Versierte MS-Office-Kenntnisse
- Hohe Selbständigkeit, Durchsetzungsvermögen und gute Kommunikationsfähigkeiten