Aufgaben

• Analyse von biologischen Proben mittels zellbiologischer und immunologischer Methoden (ELISA, RIA etc.) im Rahmen der Durchführung von klinischen Studien
• Unterstützung bei der Instandhaltung und Wartung der verwendeten Laborgerätschaften als auch bei der Validierung verschiedener Methoden
• Durchführung und Dokumentation der Arbeit gemäss GLP sowie die Organisation von Teilaspekten des Labors

Qualifikationen

• Abgeschlossene Ausbildung als Biologielaborant/in oder vergleichbares
• Erfahrung in der Handhabung, Aufbereitung und Analyse von biologischem Probenmaterial
• Freude am exakten Arbeiten und akribischer Dokumentation gemäss der gültigen Regularien
• Ausgezeichnete Deutsch – und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift