Aufgaben

- Herstellung von anspruchsvollen pharmazeutischen Zwischenprodukten und Wirkstoffen
- Selbstständige Bedienung von SPS und pneumatisch gesteuerten Anlagen
- Selbstständige Durchführung von mehrstufigen Synthesen
- Bedienung aller Nebenanlagen im chemischen-pharmazeutischen Bereich
- Dokumentation aller Tätigkeiten in GMP-gerechter und korrekter Form
- Einhaltung aller sicherheitsrelevanten Vorgaben

Qualifikationen

- Abschluss als Chemie- und Pharmatechnologe, Chemikant, Dipl. Chemietechnologe
- Berufserfahrung in der Bedienung von (Mehrzweck-) Anlagen und Steuerungssystemen in der chemischen oder pharmazeutischen Produktion
- Kenntnisse in den Grundoperationen der chemischen Produktion (Ansetzen, Dosieren, Kristallisation, Filtration, Destillation und Separation etc.)
- Bereitschaft, in einem ununterbrochenen Schichtbetrieb zu arbeiten
- Hohes Sicherheits- und Qualitätsbewusstsein sowie die Bereitschaft zur Flexibilität und zur Weiterbildung am Arbeitsplatz
- Erfahrung im GMP-regulierten Arbeitsumfeld muss vorhanden sein
- Breite Erfahrung im Bedienen von PLS gesteuerten Anlagen
- Stilsichere Deutschkenntnisse